…erlebten wir beim Besuch der „WOHNEN & INTERIEUR 2019“ vom 9.3.2019 – 17.3.2019.

Es gibt die 1970er und 1980er Jahre wieder, sie erscheinen neudesignt mit naturbezogenen, herrlich weichen und sinnlichen
Materialien.
Traumhafte zarte Farbkombinationen, sowohl im Metalldesign – gehalten in Gold, Kupfer, Bronze, auch ein Hauch Silber oder in Naturtönen Weiß, Grau, zartes Lindgrün und Rose‘ sprechen das Auge stark an.
Damit lassen sich wunderbare Veränderungen in den eigenen „4 Wänden „ verwirklichen!
Unser taktiler Sinn wurde wiederum von wunderschönen Stoffe, weiterhin viel Samt und Loden in Natur-und Pastelltönen (bei ADA), stark angesprochen!

Ebenso wird, nach wie vor sehr gerne mit Materialien aus Leder, z.B. Nubuk- oder Saddle Leder mit gewachster Oberfläche und Fellen gearbeitet, um eine gemütliche, heimelige Atmosphäre herzustellen.

Präsentiert wurde hier zeitloser Purismus mit edlen Textilien und Hightech-Materialien in herausragender Qualität, Form und Funktion.

Auch ein großes Thema im Frühjahr 2019:
„Hol die Natur in dein Heim!“

Möbel aus Massivholz, viel Eiche, Walnuss und Fichte im neuen Design, Tische mit Waldkanten und rauen Oberflächen (von ANREI) und Wandverbauten, die in tollen Kombinationen von Glas, sandgestrahlt-matt oder mit edlem Metall erscheinen, lassen unsere schönsten Wohnträume wahr werden!

Auch durch vertikale Indoor-Gärten (Firma Wand-Werk) wird ein völlig neues Naturgefühl ermöglicht.

Mit mehr als 150 hochkarätigen Designmarken und erstklassigen Wohndesignern avanciert der „PREMIUM DESIGN „Bereich zum Hotspot für internationale Trends in der Welt des Interieurs.

SO LASSEN SICH WOHNTRÄUME VERWIRKLICHEN!